23.05.14: Herzinfarkt

Mein Leben nach dem Herzeingriff

Im Februar 2002, während den Skiferien im Wallis, wurde ich von einer Herzattacke heimgesucht. Ich erwachte nachts mit Brustschmerzen und starkem Schwitzen. In den nächsten Tagen verspürte ich keine Schmerzen mehr. Nur eine Woche später wiederholte sich der gleiche Vorfall. Doch diesmal um einiges intensiver. Nach einem Telefongespräch mit meinem Hausarzt reiste ich sofort aus den Ferien ab und ich wurde im Herzkatheterlabor in Aarau für eine Untersuchung angemeldet. Während der Heimreise hatte ich genügend Zeit zum Nachdenken. Hatte ich vorher schon Anzeichen wahrgenommen? Was war der Auslöser dieser gesundheitlichen Krise?

 

 

 

 

In den letzten zwölf Jahren habe ich viel Gefreutes erlebt. Ich hoffe auf viele weitere solche Jahre.

Das meint Dr. Andreas Brunner, Ihr Lindenapotheker.

Andreas Brunner, Dr. sc. nat. eidg. dipl. Apotheker, Geschäftsinhaber