Doping

Die Einnahme von unerlaubten Substanzen oder die Nutzung von unerlaubten Methoden zum steigern der Leistungsfähigkeit im Sport nennt man Doping.

Es ist Aufgabe des Sporttreibenden sich zu vergewissern, dass jedes Arzneimittel oder jedes sonstige Präparat, das eingenommen wird, keine verbotenen Wirkstoffe enthält.

 

Die aktuelle Liste finden sie jeweils unter: www.antidoping.ch