Ceres

1991 gründete Dr. Roger Kalbermatten, zusammen mit seiner Frau Hildegard und Godehard Graf Hoensbroech, einem Förderer von ökologischen Projekten, die Ceres Heilmittel AG in Hefenhofen im Thurgau. Zur damaligen Zeit lag es im Trend phytotherapeutische Arzneien hochdosiert zu standardisieren. Kalbermatten vermutete den grossen Wirkungsverlust aber nicht in der Dosierung, sondern in der grossindustriellen Herstellung der homöopathischen Arzneien. Er ging „back to the roots“, was in seinem Fall hiess „back to Samuel Hahnemann“, dem Gründer und Erfinder der Homöopathie an sich. Hahnemann schwor auf den Mörser, um die Heilpflanzen aufzuschliessen und an die Wirkstoffe zu kommen. Kalbermatten entwickelte neu eine sogenannte Mörsermühle, die die Pflanzen direkt im Schutz von zugefügtem Alkohol aufschloss. Ceres ist also eine Verbindung von Tradition und Technologie, die Tinkturen mit einer starken Wirksamkeit hervorbringt.

 

Das CERES-Heilmittelsortiment umfasst pflanzliche Urtinkturen und homöopathische Dilutionen sowie daraus hergestellte Kombinationsmittel.

Ceres Urtinkturen zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus, die im Wesentlichen durch ein neues Herstellungsverfahren und eine ganzheitliche Betrachtung der Heilpflanzen bedingt ist.

Das CERES-Verfahren bewahrt die Heilmittel-Information der frischen Pflanze in ihrer Ganzheit. Bei jedem Verfahrensschritt wird darauf geachtet, dass alle wirksamkeitsbestimmenden Faktoren der Heilpflanze, d.h. sowohl Wirkstoffe als auch die Informationen und Lebenskraft, in ihrer natürlichen Ordnung bewahrt und nicht durch den Herstellungsprozess zerstört werden.

Folgende Effekte werden dadurch erzielt:

  • Das Wirkstoffgefüge der frischen Arzneipflanze wird vollständig bewahrt und mit hoher Ausbeute extrahiert
  • Die thermischen und oxidativen Abbaureaktionen sowie Verflüchtigungen ätherischer Öle werden ausgeschlossen, weil die Zellen schonend geöffnet werden
  • Die Information der frischen Heilpflanzen wird durch die Verreibung rhytmischer Strömungsbewegungen dynamisiert
  • Aroma, Geschmack und Lebenskraft werden bewahrt und entfaltet 

 

Die Lindenapotheke Paracelsus Dornach und Lindenapotheke und Drogerie im Park Schöftland beratet Sie gerne.