Newsroomarchiv bis 2014

24.12.14: Malwettbewerb Gewinner

Die Gewinnersterne sind auserkoren. Die Jury unter der Leitung von Luigia Migliazza kürt das Kunstwerk von Hitz Ellen zum Sieger. Wunderschöne Schneeflocken in ihrer einzigartigen Vielfalt und ein aus runden Ornamenten sorgfältig "gewachsener" Weihnachtsbaum begleiten den strahlenden Weihnachtsstern. Als Preis gibt es vier Kinoeintritte für das Cinéma 8 in Schöftland. Familytime!
Mit ähnlichem Motiv - nämlich auch Schnee und Tannenbäume - vermochte die Kreation des zweiten Siegers, Good Olivia, zu punkten. So einen "Schneezaubersternstab" könnte man momentan gut gebrauchen, um pünktlich für morgen die Welt mit Puderzuckerpulverschnee zu bestäuben. Als Preis gibt es Marty, das abenteuerliebende Zebra aus dem Zeichentrickfilm Madagaskar, und Zauberfilzstifte.

Wenn etwas klar wurde durch die unzähligen Kunstwerke der Kids, dann, dass Weihnachten ein Gefühl ist, eine Vorstellung in uns drin. Sie kann leuchten, schneien, Geschenke bringen, musizieren und Tannenbaum und Familie sein. An Weihnachten ist alles möglich und es gibt allerhand zum Staunen. Egal ob die Sterne goldfarben, mit Glitzer verziert, bunt, mit Gesichtchen oder mit Handabdruck "ausgemalt" sind, bei jedem einzelnen spürt man die verzaubernde und verzauberte Vorfreude auf die kommenden Tage.

Die Lindenapotheke bedankt sich bei den Kids, Mamis und Papis, die mitgebastelt haben. Wir halten für alle Trostpreise in Form von einem Stoffelefäntchen und einem Set Farbstifte bereit, die in der neuen Lindenapotheke in Oberentfelden im Ammann-Center abgeholt werden können.

Mit den besten Lindenwünschen für eine fröhliche Weihnacht - mit der zweiten Strophe von "leise rieselt der Schnee".

in den Herzen wird's warm,
still schweigt Kummer und Harm
Sorge des Lebens verhallt
freue dich!

Ihr Lindenteam

Good Olivia, 1. Platz; Hitz Ellen, 2. Platz

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

24.12.14: Bericht aus dem Wynentaler Blatt

Autorin Frieda Steffen

Auszug aus dem Bericht: "Andreas Brunner stand vor der Entscheidung, entweder seine Lindenapotheke gegenüber vollständig zu sanieren,oder aber im Ammann- Center ein neues Domizil zu realisieren. Er entschied sich für letzteres und freut sich nun zusammen mit seinem Team, der gesamten Kundschaft und der Ammann-Spitze über eine helle, moderne Apotheke, in welcher - gemäss Gina Rölli - den Mitarbeitenden die Arbeit grosse Freude macht.

Lesen Sie den Bericht aus dem Wynentaler Blatt

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

15.12.14: Wir sind beeindruckt...

„Wir sind beeindruckt und staunen immer noch, wie viele junge Künstlerinnen und Künstler uns ihre Weihnachtsstern-Kreation zurück gebracht haben. Die Variationen und Interpretationen der Kunstwerke sind so vielfältig und fantasievoll, dass wir uns entschlossen haben, mehrere Alterskategorien zu definieren, damit wir mehrere Preise überreichen können. Bis zum 23. Dezember steht der Linden-Stern-Jury eine mega schwierige Aufgabe bevor – wer gewinnt die Überraschungspreise? Trotz der schwierigen Entscheidung gibt es nichts besseres, als in den paar verbleibenden Tagen vor Weihnachten, sich mit weihnachtsbunten, adventsglitzernden und wintermärchenhaften Bildern von Kindern zu umgeben? Da wird einem ganz warm ums Herz. Und darum geht es schliesslich bei Weihnachten.

Herzlichsten Lindendank an alle kurzen Malermeisterinnen und Malermeister fürs Mitmachen. HoHoHo.“

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

05.06.12: Malwettbewerb

Paulo Coelho schrieb in einem seiner Prosa-Werke diese schönen Worte: „Ein Kind kann einem Erwachsenen immer drei Dinge lehren: grundlos fröhlich zu sein, immer mit irgendetwas beschäftigt zu sein und nachdrücklich das zu fordern, was es will.“

Wir sind entzückt und gerührt: stetig treffen nur von Kinderhand gezauberte Meisterwerke bei uns ein. Aber schauen Sie selbst!

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

29.11.14: Fünf Wochen!

Aktuell: unser Adventskalender (für mehr Infos auf Bild klicken)

Erinnern Sie sich an diesen Fingerabzählreim?

 

Das isch de Duume,

dä schöttlet Pfluume,

dä list si uf,

dä treit si hei,

ond dä Chli isst alli ganz elei.

 

Die herbstliche Obsternte ist lange schon eingefahren. Schauen Sie sich Ihre Hand genau an. Vier Finger und der Daumen macht zusammen fünf. Fünf ist auch das Resultat beim Blick auf den Jahreskalender 2014. Fünf Wochen verbleiben, bis wir in unserem Zählrahmen der Zeit eine nächste Kugel verschieben. Fünf Wochen dauern auch die Sommerferien... Die Parallele zwischen diesen beiden 5-Wochen-Spezialitäten ist, dass sie gefühlt nach einer Woche rum sind.

Rumms!

Die Lindenapotheke freut sich auf die Dialektik von kaltem Winterwetter und warmem Zwischenmenschlichkeitsklima. Wir haben uns mit besonderer Sorgfalt über freudebringende Aktivitäten und festliche Dekorationen den Kopf zerbrochen: Ein fantasiesamer Mal-Wettbewerb für kleine KünstlerInnen, ein Kosmetik-Adventskalender und Make-Up-Nights, Winterwunderland in den Schaufenstern und bei jedem Beratungsgespräch in den Apotheken empathischen Kompetenz und ein gesundheitsförderndes Strahlen in den Augen der Linden-Mitarbeitenden.

Die Weihnachtszeit glänzt auf diese aussergewöhnliche Art und Weise. Sie wissen, was gemeint ist. Fröhlichkeit im Geist, Wohlbehagen im Körper und Hochstimmung im Herz.

Alle Lindenteams wünschen Ihnen prachtvolle und wundersame letzte fünf 2014-Wochen.
 

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

17.11.14: 5 Jahre Zentrum

Schön, dass Sie mit uns gefeiert haben. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Kundentreue.


Ihr Lindenteam vom Zentrum 13

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

17.11.14: Neu! Shuyao

Der neue Teamaker für unterwegs. Der innovative Becher ist aus doppelwandigem Kunststoff, ohne Weichmacher, hergestellt. Die speziellen Teesorten werden direkt in den Becher gegeben und mit heissem Wasser aufgegossen. Kurz abkühlen lassen und den Becher verschliessen. Die Kräuter bleiben im Becher, während dem Trinken werden Sie durch einen Filter zurückgehalten. Die Teesorten bittern nicht nach und können weitere 3-4 mal aufgegossen werden. Der Becher ist mit ein paar wenigen Handgriffen 100% dicht und somit ideal für unterwegs. Der Inhalt beträgt 360ml und ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Die Teesorten können als Portionen oder als offenen Tee gekauft werden. Shuyao überträgt die traditionelle asiatische Teekultur in die Moderne. Sie werden in 5 Hauptgruppen eingeteilt, Inspiration, Entspannung, Gleichklang, Tatendrang und Energiebündel. In jeder Gruppe gibt es verschieden Mischungen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Erhältlich in den Lindenapotheke Entfelden beim Coop und Rupperswil.

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

07.11.14: Linden-Models

Wir sind nicht nur Profis, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Wegen der sympathischen und kompetenten Ausstrahlung und Unternehmungslust unserer Mitarbeitenden eignen sie sich auch perfekt als Fotomodels.

Zwei aktuelle Beispiele:

1) Rahel Bertschi und Selina Richner posieren zusammen mit den Allerjüngsten des HV Suhrental. Wir sind der Medicalpartner mit Herz. Denn so heilen die Wehwehchen viel besser.

2) Susanne Pirozzi und Celine Tillessen zieren die offizielle Postkarte der Baselbieter Lehrbetriebskampagne der KMU 2014. Wow.

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

05.11.14: Kinderworkshop zum Ersten

Lippenpomade, Kräuterseife, duftendes Badesalz und lässige Badekugeln.

Zum zweiten Mal organisieren wir Kinderworkshops in der Lindenapo Entfelden beim Coop. Es ist speziell, den gewohnten Alltags-Ablauf mit 30 neugierigen Kids in der Apotheke zu koordinieren. Aber es macht uns grosse Freude zu beobachten, wie konzentriert 6 Tropfen Rosenessenz in die Badekugelnmischung geträufelt werden oder wie sorgfältig ein Fuchs aus dem "Seifenteig" ausgestochen wird. Die Kids handwerken mit so viel Entdeckungslust und Hingabe. Das ist einfach wunderbar.
Wir wiederholen das Abenteuer am 12. und 19. November jeweils von 14-16 Uhr.
Anmeldungen an a.jegge@lindenapo oder an 062 737 46 37.

___________________________________________________________________________________________

04.11.14: Spagyrik Vortrag

Der Vortrag von Helena Flühler begeisterte die interessierten Frauen. Das Feedback war ausschliesslich positiv. Die Fachreferentin Flühler (Bild) holte die Zuhörerinnen gut verständlich sowohl auf der emotionalen wie auch auf der rationalen Ebene ab. Diese gelungene Dialektik sorgte dafür, dass die Anwesenden einerseits individuell als einzelne Frau, andererseits im weiten Feld der Weiblichkeit von Beratung und Information profitieren konnten. Mein Dank geht an Helena und die Vortragsgäste.

Lea Bieri

Lesen Sie hier den Bericht von Frieda Steffen im WB vom 4. November'14

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach oben

31.10.14: Rückblick Schöftler Märt

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

15.10.14: Die neue Präsentation bringts!

Bericht von OTX World Ausgabe Nr. 109:

Nebst dem richtigen Standort und freundlicher, fachmännischer Bedienung sind es vor allem das Sortiment und die Warenpräsentation, die den wirtschaftlichen Erfolg bringen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Lindenapotheke in Oberentfelden. Einige Details dazu im Bericht.

ebenfalls zum Thema der Bericht aus dem Lindenblatt Ausgabe 69

___________________________________________________________________________________________

08.10.14: Pernaton Veranstaltung

Der Schulungsraum in Schöftland in Bewegung

Das Thema des gestrigen Event-Abends im geräumigen und stimmigen Schulungsraum ob der Lindenapotheke und Drogerie Schöftland im Park lautete "Erhalt der Beweglichkeit". In einem ersten Teil wurde den rund 60 interessierten Gästen durch Dr. Sedat Sevimli (lesen Sie im lindenblog seinen Beitrag über Gelenke) erklärt, wie Gelenke aufgebaut sind, wie sie funktionieren und wie Schäden gelindert respektive behandelt werden können. Im zweiten Teil kam zur - in einem Wettbewerb getesteten - geistigen Beweglichkeit körperliche Mobilisierung dazu. Alle Teilnehmenden wurden durch die Wellness-Expertin Barbara Schenk (ebenfalls mit einem Text im lindenblog vertreten) animiert, die Gelenke ein bisschen zu schmieren. Genial wie gut gelaunt der gesamte Raum sich plötzlich Kniebeugen und Schulterbeweglichkeitsübungen widmete. Zum Knacken der Wirbel und anderen Gelenken kam das sympathische "Giggelen" der Übenden dazu. In der Fragerunde wurden individuelle Anliegen durch Dr. Sevimli geklärt. Abschliessend - man ist es sich von Veranstaltungen der Lindenapotheke gewöhnt - gab es ein entspanntes Beisammensein mit ein paar Häppchen und vom Lindenteam Park extra bereit gestelltem Tee und Säften.
Die Lindenapotheke bedankt sich bei allen Gästen. Es ist für uns eine Freude und ein dickes Kompliment, wie viele Interessierte wir jeweils begrüssen dürfen. Wir setzen alles daran, den hohen Standard mit Form und Inhalt unserer Aktivitäten mindestens zu konsolidieren.
Ein besonderer Dank auch an alle, die im Hinter- und Vordergrund dazu beigetragen haben, dass der Abend reibungslos über die Bühne ging. Namentlich Frau Stauffer und Frau Hunziker von Doetsch Grether, Dr. Sevimli und Frau Schenk für den Inhalt und Frau Hediger, Frau Hunger und Frau Lehner vom Lindenteam Park für die "Abrundungsarbeiten" und die Organisation.

Am 30. Oktober findet an gleichem Ort der Vortrag "ganz Frau sein" statt. Auf männliche Bitte hin sei hier deutlich festgehalten, dass der Abend für alle Interessierten offen ist, absolut geschlechtsunabhängig. Anmeldungen an park-schoeftland@lindenapo.ch

Damit nicht nur die Erwachsenen etwas.von uns haben, wiederholen wir in der Filiale Entfelden beim Coop die beliebten Kindernachmittage. Am 5./12./19. November von jeweils 14-16 Uhr kann im Rahmen eines Kinderworkshops die Welt der Kräuter entdeckt werden. Es werden mit Liebe Kräuterseifen, Badekugeln, Badesalze und Lippenpomaden hergestellt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen an a.jegge@lindenapo.ch

Mehr zum Thema Beweglichkeit auch im Blog Pernaton und Pernaton Teil 2

___________________________________________________________________________________________

08.10.14: Tanja Frieden

Herzlichen Dank an Frau Yvonne Bütikofer und den Landanzeiger für die Veröffentlichung des nebenstehenden Texts über das sechste Lindenforum Ende September mit Referentin Tanja Frieden.

 

Ebenfalls interessant: Grenzerfahrungen

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

___________________________________________________________________________________________

Sept'14: Rückblick Make-up-Event

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

12.09.14: Wynentaler Blatt

auch das Wynentaler Blatt hat über die Lindenapotheke Oberentfelden berichtet: 

Wynentaler Blatt, Text und Bilder: Frieda Steffen

-------------------------------------------------------------------------------------------------

___________________________________________________________________________________________

30.08.14: Ein paar Eindrücke aus Oberentfelden

___________________________________________________________________________________________

Nach oben

29.08.14: Oberentfelden am Donnerstag geschlossen!

Die Lindenapotheke Oberentfelden zieht um. Die Muhenstrasse 10 bleibt morgen Donnerstag, den 28. August, ganztägig geschlossen.

Das Lindenteam um Verwalterin Frau Gina Rölli malochte, rotierte und wirkte bis jetzt - für die Kundschaft unbemerkt - hinter den Kulissen für die fieberhaft erwartete Eröffnung der schicken und grosszügigen Offizin im Ammann-Center. Morgen Donnerstag steht der ultimative Umzug über die Strasse an. Um in den neuen Räumlichkeiten an der Muhenstrasse 11 alles perfekt für unsere Kundschaft vorzubereiten, bleibt die "alte" Apotheke geschlossen. Gerne erwarten und beraten wir Sie in einer unserer nahe gelegenen Lindenapotheke in Unterentfelden, Schöftland oder Rupperswil. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir können kaum warten, Sie in der nigelnagelneuen Lindenapo begrüssen zu dürfen. Am Freitag haben wir von 8 - 18:30 Uhr, am Samstag von 8 - 16 Uhr für Sie geöffnet.

Ab Freitag, dem 29. August 2014, gelten die folgenden Koordinaten:

ab lindenapotheke ag
dr. andreas brunner
muhenstrasse 11
5036 oberentfelden
verwalterin:
gina rölli, eidg. dipl. apothekerin
telefon 062 723 23 33
telefax 062 723 23 55
oentfelden@lindenapo.ch

_______________________________________________________________

21.08.14: der Countdown läuft!

am 29. August'14 öffnet die Lindenapotheke in Oberentfelden die Schiebetüren an der Muhenstrasse 11. Schauen Sie vorbei!

Mehr dazu hier

_________________________________________________________________

Nach oben

18.07.14: News von der Baustelle

Es geht was auf der Baustelle Lindenapothek Oberentfelden. Boden ist verlegt. Es kann weitergehen...

___________________________________________________________________________________________

- - - Herzliche Gratulation - - -

3x Volltreffer für unsere Lehrtöchter oder Azubis

Zu Beginn dieses Monates fanden die Feierlichkeiten zur Uebergabe der lange ersehnten Fähigkeitsausweise für unsere Azubis des Faches Pharma-Assistentin statt. Alles Hoffen und Bangen hat somit ein glückliches Ende gefunden. Gleich drei davon haben ihre Lehrzeit erfolgreich in den Lindenapotheken absolviert. Es sind dies:

  • Deborah Kyburz aus Kölliken- Lindenapotheke Unterentfelden bei der Post

  • Michelle Kamber aus Rupperswil- Lindenapotheke Rupperswil

  • Carmen Müller aus Kölliken- Lindenapotheke Unterentfelden beim Coop

Allen drei gratulieren wir herzlich und wünschen alles Gute für die Zukunft. Frau Michelle Kamber wird ab dem 4. August in der Lindenapotheke in Unterentfelden beim COOP als Pharma-Assistentin weiterarbeiten. 

___________________________________________________________________________________________

Lindenapotheke Entfelden im WM-Fieber

Falls Sie vom WM-Blues gepackt wurden und Sie sich gefrustet und angeschlagen fühlen wegen dem Ausscheiden - nach bemerkenswerter Leistung - der Schweizer... Es gibt kein besseres Mittelchen dagegen als ein Besuch in Ihrer Lindenapotheke. Gute Laune und eine positive Lebenseinstellung hatten schon immer Anteil an einer robusten Gesundheit.

___________________________________________________________________________________________

und los geht's!

Im August'14 wird die Lindenapotheke Oberentfelden in das Ammancenter in Oberentfelden zügeln. Am neuen Standort hat der Umbau nach Pfingsten begonnen. Es stehen bereits die Wände welche den ersten Eindruck der Raumeinteilung geben.

Sie können gespannt sein wie Ihre Lindenapotheke Oberentfelden in 2 Monaten aussehen wird.

___________________________________________________________________________________________

Ausflug in den Europa Park

Am Sonntag, den 18. Mai 2014 bewegte sich das gesamte Lindenteam , ins deutsche Rust. Besser bekannt als der Standort des Europa Parks. Die Stimmung war locker, entspannt und fröhlich. Ebenso das Busunternehmen Twerenbold mit den Buschauffeurs Camenisch und Heimberg.

Der Ausflug ausserhalb des gewohnten Apothekenalltags eröffnete neue Perspektiven und Kontakte und pushte die Lindenteams mit einem Energiekick für den Sommer.

Herzlichen Dank an die Organisatoren!

___________________________________________________________________________________________

HV Suhrental

Wir sind neu medizinischer Partner des HV Suhrental

Ab sofort rüstet die Lindenapotheke sämtliche 8 Handballteams des HV Suhrental mit allerlei medizinischen Produkten für den täglichen Handballwahnsinn aus. Die Zusammenarbeit bestand schon seit einigen Jahren und wurde nun optimiert.

Maimarkt in Schöftland

Überzeugen Sie sich vom oben angepriesenen Mehrwert des HV Suhrental am Schöftler Maimarkt. Gemeinsam mit der Pfadi betreiben die Handballinfizierten ein Beizli im Schlossgarten unter dem Motto „Chicken are back in Town". Sie machen Poulet – und sie machen es besser. Es gibt auch Spiessli, Pommes und allerlei Getränke.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht zum HV Suhrental

__________________________________________________________________________________________

Homöopathie Vortrag

Gewinnerin Patricia Aeschlimann

29 Kundinnen und Kunden haben sich am 14. Mai'14 am Abend im Schulungsraum der Lindenapotheke und Drogerie im Park in Schöftland zu einem spannenden Homöopathievortrag eingefunden.

Die Referentin Fabienne Gigandet, Drogistin und Dipl. Homöopathin, gab dem interessierten Publikum viel von ihrem grossen Wissen preis und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer klebten ihr förmlich an den Lippen.

Es wurde auch interagiert und Erfahrungen konnten ausgetauscht werden, alles in allem ein gelungener Abend.

Ein herzliches Dankeschön gilt der Firma OMIDA, durch deren Unterstützung durften wir am Ende des Kursabends eine Homöopathieapotheke an einen der Interessierten verlosen.

Vielen herzlichen Dank auch im Namen der glücklichen Gewinnerin der Apotheke Patricia Aeschlimann.

 

Simone Hediger, dipl. Drogistin HF

Nach oben

__________________________________________________________________________________________

1. Muttertags-Event

Am 10.5.14 hat unser erfolgreiches und spannendes zweites Muttertagsgeschenk-Basteln in der Apotheke in Rupperswil stattgefunden. Dank den 13 fleissigen Kindern aus Rupperswil, welche mit grosser Freude und Spass den Morgen bei uns verbracht haben, entstanden traumhaft schöne Variationen von Badesalzen für die Mamis. Von Herzen möchten wie uns für die tollen und spannenden Tage bedanken und hoffen bald wieder einmal ein Event dieser Art gestalten zu dürfen.

Nach oben

__________________________________________________________________________________________

Muttertagsgeschenk

Möchtest Du/Ihr dein eigenes Muttertags Geschenk basteln??

 

Dann bist du bei uns genau richtig!

Du kannst an 2 Samstagen vor dem Muttertag dein eigenes Badesalz herstellen. Bist du zwischen 6 bis 99 Jahre alt, freuen wir uns auf Deine Anmeldung.

Wann:

  • Samstag 03.05.14 von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr oder
  • Samstag 10.05.14 vom 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Wo: In der Lindenapotheke Rupperswil

Kosten: Die Kosten pro Geschenk betragen Fr. 10.-

Damit wir den Tag besser planen können, wären wir froh, Deine Anmeldung bis am 1.5.14  zu erhalten. rupperswil@lindenapo.ch, oder Tel. 062 897 33 48

Nach oben

___________________________________________________________________________________________

Vortrag Homöopathie

Thema: Wo sind die Grenzen der Homöopathie? Was kann ich selber behandeln? Die 10 wichtigsten Einzelmittel.

Referentin: Fabienne Gigandet, Drogistin und diplomierte Homöopathin

Wann: Mittwoch 14.05.2014, 19:00-20:30 Uhr

Wo: Schulungsraum im Park, 1. Stock, Dorfstrasse 38, 5040 Schöftland

Anmeldung: Lindenapotheke und Drogerie im Park, 062 738 80 00 oder park-schoeftland@lindenapo.ch

Nach oben

___________________________________________________________________________________________

Frühlingsputz

Am Mittwoch 2. April'14 hat in der Lindenapotheke im Park Schöftland Frau Simone Hediger einen Vortrag über den Frühlingsputz gehalten.

Es gab viele hilfreiche Tipps rund um das Thema Putzen. Hier zum Vortrag

Hier zum Zeitungsbericht

Nach oben

___________________________________________________________________________________________

Pollenzeit

Heuschnupfen ist der Ausdruck einer allergischen Reaktion der Nasenschleimhaut auf Blütenstaub, der hauptsächlich von Gräsern aber auch von Bäumen stammt. Bei allergischen Personen tritt er jedes Jahr ungefähr zum gleichen Zeitpunkt auf; dieser wird durch die Blütezeit der Pflanzen bestimmt, auf die der Betroffene allergisch reagiert.

 

Wir beraten Sie zu diesem Thema gerne in unseren Linden-Apotheken/Drogerien

 

Lesen Sie mehr darüber unter der Rubrik Heuschnupfen

Nach oben

__________________________________________________________________________________________

Schwimmbadpflege

Bei unserem unterschiedlich kalkhaltigen Wasser ist es wichtig, dass die Wasserwerte, Alkaligehalt und pH-Wert, gemessen und entsprechend reguliert werden. Ebenfalls ist die Desinfektion des Wassers wichtig. Hier ist das Motto so viel Chlor wie es braucht aber so wenig wie möglich, das schont die Haut, die Augen und auch das Portemonnaie.

Damit Sie gut vorbereitet in die neue Schwimmbadsaison starten können, unterstützen wir Sie gerne von Anfang an in folgenden Filialen:

Lindenapotheke Entfelden, Unterentfelden

Lindenapotheke und Drogerie im Park, Schöftland

Lesen Sie mehr unter Schwimmbadpflege

Nach oben

___________________________________________________________________________________________

HV Suhrental

Wir sind neu medizinischer Partner des HV Suhrental

Ab sofort rüstet die Lindenapotheke sämtliche 8 Handballteams des HV Suhrental mit allerlei medizinischen Produkten für den täglichen Handballwahnsinn aus. Die Zusammenarbeit bestand schon seit einigen Jahren und wurde nun optimiert.

Maimarkt in Schöftland

Überzeugen Sie sich vom oben angepriesenen Mehrwert des HV Suhrental am Schöftler Maimarkt. Gemeinsam mit der Pfadi betreiben die Handballinfizierten ein Beizli im Schlossgarten unter dem Motto „Chicken are back in Town". Sie machen Poulet – und sie machen es besser. Es gibt auch Spiessli, Pommes und allerlei Getränke.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht zum HV Suhrental

Nach oben

Syoss 20%

20 % auf alle Syoss-Produkte in Ihrer Lindenapotheke beim Coop Unterentfelden.

Profitieren Sie bis am 31. Mai'14 von 20 % Rabatt auf alle Produkte von Syoss.

Nach oben